Sommerfest vom "III. Weg"-Stützpunkt Mainfranken

Die Pflege der Gemeinschaft ist mindestens genau so wichtig, wie der politische Kampf an sich. Eines kann ohne dem anderen nicht bestehen. Dadurch ist der "Kampf um die Gemeinschaft" eine der drei Säulen unserer jungen nationalrevolutionären Partei. Um Mitglieder wie Sympathisanten gleichermaßen an einen Tisch zu bringen, wurde am 1. August 2015 in Mainfranken ein Sommerfest organisiert, um bei herrlichem Wetter gemeinsam die Zeit zu verbringen.

Vor allem Interessenten nutzten die Gelegenheit, um mehr über die Arbeit des Stützpunkt Mainfranken vom "III. Weg" zu erfahren. Zahlreiche Gespräche konnten so intensiviert werden, da während des politischen Kampfes auf der Straße oftmals die Zeit dafür fehlt. In der Abenddämmerung begann dann der Hauptteil der Veranstaltung. Es wurde ein Lagerfeuer entzündet und zwei Liedermacher sorgten durch ihr Können für eine gute Stimmung unter den Anwesenden, sowie die gemeinschaftliche Pflege von deutschem Liedgut.

Die Aktivisten aus der Region versprachen sich nach diesem kraftschöpfenden Fest in die Hand, auch weiterhin den politischen Kampf für unser Volk zu bestreiten und in Mainfranken die nationale Sache zu vertreten.