1. Mai 2017 – Postkartenaktion: Gewerkschaft = Arbeiterverräter

Nicht nur die Sozialdemokraten, sondern auch die SED-Nachfolgepartei „Die Linke“ und die Vertreter der Gewerkschaft haben die deutschen Werktätigen verraten und treten die soziale Ehre mit Füßen.

Ihre Funktionäre denken selbst nur noch daran, wie sie ihre eigenen Pfründe sichern und im kapitalistischen System individuell vorankommen können. Oft stellen heuchelnde gewerkschaftsnahe Vereinigungen selbst Menschen unter ihren eigenen Mindeslohnforderungen in Deutschland an. Für diese Feigenpolitik werden ihre Pöstchen im Gegenzug gut bezahlt. Auf der Strecke bleibt hingegen wieder einmal der deutsche Arbeiter!

Die Partei „Der III. Weg“ hat per Postkarte Gewerkschaftsfunktionäre zum Arbeiterkampftag nach Gera eingeladen, damit Sie dem deutschen Arbeiter Rede und Antwort stehen können.

Siehe auch: http://saalfeld.otz.de/web/saalfeld/startseite/detail/-/specific/Neonazis-den-Marsch-blasen-Saalfeld-faehrt-nach-Gera-722152803