Fraktur gesprochen: Rebellen

Der gemischte volkstreue Chor aus Mittelsachsen Ranis stellt sich vor.
Wir sind Aktivisten, Freunde, Bekannte und Familienmitglieder des Stützpunktes Mittelsachsen und singen regelmäßig in kameradschaftlicher Runde, alte und neue Lieder. Heimat, Kultur, Tradition und das Wesen unserer Art finden in deutschen Liedern ihre schönste Beschreibung und sind für uns der direkteste Weg, zurück zu unserer Lebensweise, fern von BRD, Konsum und Multikultiwahn. Der Weg muss dem Ziel entsprechen, der Systemschmutz in uns muss Stück für Stück unserem natürlichen Wesen weichen. Das singen von Volks- und Soldatenliedern ist eine schöne Art und Weise, unserem Deutschland näher zu kommen.

Rebellen ist unser Stützpunktlied.

1. Als Jungen wurden wir Soldaten,
Die niemals die Fahne verraten.
Rebellen, Rebellen,
Haben den Tod und den Teufel zu Gesellen.
Rebellen haben das Gestern vergessen,
Sie bauen das Morgen, vom Glauben besessen.
Vom Glauben ans ewige Reich,
Von Glauben ans ewige Reich.

2. Den einen Schwur, den wir schwören,
Der soll dem Führer gehören!
Rebellen, Rebellen,
Haben den Tod und den Teufel zu Gesellen.
Rebellen haben das Gestern vergessen,
Sie bauen das Morgen, vom Glauben besessen.
Vom Glauben ans ewige Reich,
Von Glauben ans ewige Reich.

3. Wir rütteln an allen Türen,
Ein jeder soll Deutschland spüren.
Rebellen, Rebellen,
Haben den Tod und den Teufel zu Gesellen.
Rebellen haben das Gestern vergessen,
Sie bauen das Morgen, vom Glauben besessen.
Vom Glauben ans ewige Reich,
Von Glauben ans ewige Reich.

4. Wir werden die Berge berennen,
Bis überall Feuer brennen.
Rebellen, Rebellen,
Haben den Tod und den Teufel zu Gesellen.
Rebellen haben das Gestern vergessen,
Sie bauen das Morgen, vom Glauben besessen.
Vom Glauben ans ewige Reich,
Von Glauben ans ewige Reich

5. Was ist aus uns Jungen geworden?
Ein stürmender Schwerterorden.
Rebellen, Rebellen,
Haben den Tod und den Teufel zu Gesellen.
Rebellen haben das Gestern vergessen,
Sie bauen das Morgen, vom Glauben besessen.
Vom Glauben ans ewige Reich,
Von Glauben ans ewige Reich.