Kundgebung mit Infostand in Göppingen

Am 19. August führten regionale Aktivisten unserer heimattreuen Bewegung in der Hohenstaufenstadt Göppingen bei herrlichem Sommerwetter eine gelungene Kundgebung mit angegliedertem Infostand durch.
Während der knapp zwei stündigen Versammlung konnten zahlreiche Flugblätter an die Passanten ausgehändigt werden. Ausserdem gab es mehrere Redebeiträge sowie unser 10-Punkteprogramm, das über die Lautsprecher an die Bürger von Göppingen herangetragen wurde.
Am Infostand selbst lag umfangreiches weiteres Material unserer Partei aus, mit dem sich interessierte Landsleute ausstatten und sich so noch detailierter über unsere Forderungen in den unterschiedlichen Themenbereichen informieren konnten. So ergaben sich einige Gespräche mit Sympathisanten, die klar zum Ausdruck brachten, dass sie unsere Arbeit vor Ort begrüßen und die klare Linie, gerade in Sachen Asylflut und Ausländerkriminalität, lobten.

Während der Kundgebung gab es keinerlei Gegenprotest auswärtiger herbeigekarrter Linkschaoten. So konnte in Göppingen wieder einmal gänzlich störungsfrei Präsenz gezeigt werden und in der Region werden auch zukünftig vielfältige Aktionen unserer Aktivisten stattfinden.

Den Tag ließ man am Nachmittag bis in den späten Abend in kameradschaftlicher Runde beim gemeinsamen Grillen ausklingen.
Somit fand ein aktivistischer Tag beim gemeinschaftlichen Beisammensein seinen gelungenen Abschluss.

Fürs Vaterland? Bereit!
Fürs Volk? Bereit!
Für die Heimat? Bereit!





Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird niemals öffentlich sichtbar!