Zwickau: Zeitarbeit ist moderne Sklaverei

Unter dem Motto „Zeitarbeit ist moderne Sklaverei“ führten Aktivisten unserer Partei „Der III. Weg“ heute in Zwickau eine kreative Aktion durch.
Bei dem mehrfachen Aufzug durch die Innenstadt wurde szenarisch das Übel Zeitarbeit dargestellt. So lief vorne weg, mit einer Kugel am Bein und von der harten Arbeit gezeichnet, ein Zeitarbeiter, der von einem skrupellosen Manager an der Leine geführt wurde.
Mit thematischen Redebeiträgen wurden die Passanten über die drastischen Auswirkungen der Zeitarbeit aufgeklärt und ein Ende dieser menschenverachtenden kapitalistischen Praxis gefordert.

Während der Runden durch die Innenstadt konnten parallel mehrere hundert Flugblätter verteilt werden, in denen die konsequente Abschaffung von Leih- und Zeitarbeit gefordert wird.

Ein ausführlicher Bericht folgt.