Gedenktag: Ludwig Adolf Wilhelm von Lützow

Lützow nahm nach der unglücklichen Schlacht von Jena an den Streifzügen der Schillschen Freischar teil. 1813 schuf er das Lützowsche Freikorps, dem Körner und Friesen angehörten. In ungestümen Tatwillen und kühner Verwegenheit führt er seinen Kleinkrieg, der ihn zu Napoleons erbittertsten Feinde machte. Die wilde „Schwarze Schar“, an ihrer Spitze der zweimal schwerverwundete Lützow, war ein Zeugnis für den unaufhaltsamen Freiheitsdrang des deutschen Volkes. Lützow starb am 6. Dezember 1834 in Berlin.

© A.Savin, Wikimedia Commons
© A.Savin, Wikimedia Commons

„Die Freiheit kann nicht untergehen,
solange Schmiede Eisen hämmern.“ Ernst Moritz Arndt





Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird niemals öffentlich sichtbar!