Video zum Heldengedenken in Wunsiedel 2017 (Nordische Widerstandsbewegung)

Andächtig und diszipliniert zogen am Vortag des Volkstrauertages, dem 18. November 2017 wieder volkstreue Deutsche mit Unterstützung aus dem europäischen Ausland durch die Märtyrerstadt Wunsiedel. Auch dieses Jahr wurde die Heldengedenk-Demonstration von einem Stahlhelm auf einem Birkenkreuz sowie einem Ehrenkranz angeführt und Fackeln erleuchteten imposant die frühe Abenddämmerung. Insgesamt 280 volksbewusste Streiter erwiesen so den Toten unseres Volkes die Ehre, und riefen die Helden unserer Geschichte in die Reihen derjenigen, die in heutigen Tagen selbstlos dazu bereit sind, die Fahne unserer Nation gegen die Stürme der Feinde aufzunehmen und weiter zu tragen. Dieses Jahr war auch eine Delegation der Nordischen Widerstandsbewegung nach Wunsiedel gekommen, welche uns dieses Video zur Verfügung stellte.





1 Comment

  • Sehr beeindruckender und höchst ehrenvoller Marsch in Wunsiedel von Ihnen.

    Die rechten, gerechten und aufrechten Helden aus Deutschland und Skandinavien ehren unsere gefallenen Altvorderen, durch deren Opfer wir überhaupt leben können heute. Noch sind wir wenige, aber der Gerechte siegt auch gegen eine Übermacht an Ungerechten.

    Nun kommt die Zeit, da unser Opfer gefordert ist, damit unsere arischen Völker den Vernichtungskrieg unseres 2000 Jahre alten Todfeindes und seiner Lakaien abwehren und besiegen können. Der Epochenwechsel steht unmittelbar bevor. Der Feind weiß es und zückt alle Register, um seinen Untergang hinauszuzögern.

    Gott ist zweifelsfrei mit uns, welche wir den gerechten Kampf führen. „Helm ab zum Gebet!“

    Hail to the Nordic comrades! Hail to Norway, home of the nordmen. Great video. Deo gratias to you for joining us in this important Wunsiedel march and in the Arian struggle. You have good faces and good content. Keep up the good fight. God with us!

    Degrelle 06.12.2017

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird niemals öffentlich sichtbar!