Vogtland: Großer Kleidermarkt

„Hilfe für Deutsche“ – Vom ICH zum WIR

Nachdem bei unserer letzte Kleiderausgabe viele Vogtländer gekommen waren, findet morgen in der Zeit von 10 bis 14 Uhr, die nächste statt. Nicht nur Arbeitssuchende, auch Rentner und Familien spüren immer mehr die Auswüchse der katastrophalen Politik der etablierten Parteien. Die ständig steigenden Kosten, wie zum Beispiel die Erhöhung der Kitagebühren oder für die Schülerbeförderung, reißen immer größere Löcher in den Geldbeutel. Tausende Deutsche können es sich nicht mehr leisten, täglich eine warme Mahlzeit zu sich zu nehmen.

Wir von der Partei „Der III. Weg“ sehen uns nicht nur als Partei, die für Sie in die Parlamente möchte, sondern in erster Linie als Deutsche, die sich täglich vorrangig für deutsche Interessen und unser Volk einsetzen.

Morgen werden neben einem warmen Essen auch Kleidung für Babys, Kinder, Frauen und Männer, sowie Spielzeug, Bücher, Filme u.v.m. KOSTENLOS ausgegeben. Heute wurden die letzten Vorbereitungen abgeschlossen und der morgige Tag kann kommen.

Doch in der Freude helfen zu können, steckt die Traurigkeit helfen zu müssen. Es ist eine Schande für ein Land wie Deutschland und somit ein Armutszeugnis jener Verantwortlichen. Während jedes Jahr Milliarden für Asylanten aus dem Fenster geschleudert werden, Politbonzen sich ihre Diäten regelmäßig erhöhen und ein Prozent der reichsten Deutschen mehr Vermögen besitzen als 75% der restlichen Bevölkerung, haben wir im Gegenzug in Deutschland über 400.000 Obdachlose und Millionen Deutsche, die in Armut leben.

„DER III. WEG“
Lange Str. 5
08525 Plauen