Nachrichten

Gemeinschaftsausflug zur Walhalla

Im Oktober haben sich kulturbewusste Aktivsten und Freunde unserer Partei „Der III. Weg“ aus Oberbayern im beschaulichen Regenstauf in der Oberpfalz getroffen, um die ehrwürdige Walhalla zu besichtigen.

Erste Parteibroschüre erschienen!

Stets war es unser Anspruch, nicht einfach nur eine Protestmöglichkeit zu sein, sondern eine wahrhafte Weltanschauungspartei. Die Grundlagen unserer Weltanschauung, „national, revolutionär, sozialistisch“ sind nun erstmals in gedruckter Form auf

Winterhilfe in Berlin

Täglich werden weiterhin tausende Infoblätter zur Winterhilfe unserer Partei „Der III. Weg“ in Berlin verteilt, sowie Kleider und Sachspenden eingesammelt. Auch in den Platten von Marzahn sind unsere Aktivisten unterwegs.

Die Toten rufen zur Tat

So steht es da, das Holzkreuz als Mahnung für uns Lebenden, die Toten nicht zu vergessen. Die meisten Menschen, die an diesem Kreuz vorübergehen, haben kein Gespür für die Helden

Hausdurchsuchungen nach Faschingsumzug

In den frühen Morgenstunden des 15. Novembers 2017 bekamen vier Aktivisten in Ober- und Mainfranken Besuch der bundesrepublikanischen Tugendwächter. Grund für die Hausverwüstungen im Auftrag der Staatsanwaltschaften war der Würzburger

Revolution auf Sendung #001 zum Nachhören

Am 13. November startete die erste Episode unseres Internetradios mit dem Namen „Revolution auf Sendung“. Als Interviewpartner konnten wir den stellv. Gebietsleiter „Mitte“, Tony Gentsch, aus dem Vogtland gewinnen, mit

Der III. Weg läuft Streife in Olpe

Am heutigen Abend bestreiften nationale Aktivisten erstmalig den Olper Innenstadtbereich. Erst vor knapp zwei Wochen fand die steigende Kriminalität ihren Höhepunkt, als ein 56-jähriger Mann von einem Griechen an seiner