60 Kilometer-Gedenkmarsch in Budapest erfolgreich absolviert

Unsere Läufer sind heute morgen größtenteils wohlbehalten (von einzelnen kleinen und großen Weh-Wehchen abgesehen) am Ziel in Szomor angekommen. Auch trotz verhältnismäßig guter Witterungsbedingungen in diesem Jahr, verlangte die Strecke den Läufern einiges ab. Jedem Teilnehmer wird diese besondere Form des Gedenkens nicht nur wegen der körperlichen Anstrengung in besonderer Erinnerung bleiben.