Asylkritische Verteilung in Gera-Langenberg

Am gestrigen Montagabend verteilten Aktivisten vom Stützpunkt „Ostthüringen“ im Gerschen Ortsteil Langenberg asylkritische Flugblätter. Liegt dieser Stadtteil doch etwas entfernt von der Innenstadt, wissen auch die dortigen Anwohner, welche Zustände seit der Asylantenflut in Gera herrschen. Damit dies nicht zum akzeptierten Alltag im Gewohnheitssumpf wird, wurden Flugblätter mit kritischen Inhalten verteilt.





Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird niemals öffentlich sichtbar!