Vorankündigung: „Revolution auf Sendung“ #017 im Gespräch mit dem „Volkslehrer“

In unserer kommenden Sendung am 14. März 2019 möchten wir mit dem bekannten Videoblogger Nikolai Nerling alias „Der Volkslehrer“ ein ausführliches Interview führen. „Der Volkslehrer“ ist im Raum Lüneburg aufgewachsen und hat in Freiburg Realschullehramt (Deutsch und Biologie) studiert. Bis Anfang 2018 war er Grundschullehrer an der Weddinger Vineta-Grundschule, bevor er dann aufgrund seines politischen Einsatzes freigestellt wurde. Mit ihm möchten wir u.a. über seine Arbeit und seine Sicht auf das nationale Lager sprechen.

Außerdem gibt es ein paar Eindrücke vom Gedenkmarsch „Ein Licht für Dresden“ in Fulda am 16. Februar. Darüber hinaus sind neben tagespolitischen Nachrichten, einem neuen Fall von Mäxchen Treuherz noch eine CD-Besprechung Teil der Sendung. Abgerundet wird dies alles mit vielseitiger Musik aus nationalen Kreisen.

Die Sendung kann ohne eine Registrierung bei spreaker.com live oder im Nachgang angehört werden. Möchte man aber während der Live-Sendung Fragen im zur Sendung gehörenden Chat platzieren, muss eine kostenfreie Anmeldung bei spreaker.com erfolgen. Nutzt also die Möglichkeit, Fragen an unseren Gesprächspartner zu stellen! „Revolution auf Sendung“ wird einmal im Monat gesendet.

www.spreaker.com/revolutionaufsendung