Dritte Kundgebung am Willy-Brandt-Platz durchgeführt!

Zum vorletzten Mal begaben sich am heutigen Mittwoch unsere Mitglieder zum Willy-Brandt-Platz, um einmal mehr Werbung für unsere nationalrevolutionäre Bewegung zu machen und gleichzeitig weiter kontinuierlich Unterstützungsunterschriften für die Kommunalwahl in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt zu sammeln.

Ohne Ruhe, ohne Rast wurde in der dreistündigen Kundgebung mittels sozialkritischer Redebeiträge, sowie massiver Verteilung von Propaganda, unsere ganzheitliche Weltanschauung unter die Erfurter Landsleute gebracht.

 

Fakt ist:

Unsere Region wird systematisch von den Erfurter Politikern der Altparteien demontiert. Diese Handlungsweise verunsichert zu Recht immer mehr Menschen in unserer Heimat. Wenn wir jetzt nicht Widerstand leisten, dann hinterlassen wir unseren Kindern und Kindeskindern eine katastrophale und gefährliche Zukunft. Soweit darf es nicht kommen. Lasst uns etwas verändern, bevor es zu spät ist. Die Partei „Der III. Weg“ hat sich einen Leitsatz auf die Fahne geschrieben und dieser wird im Stadtrat vertreten:

 

„Erst unser Volk, dann all die anderen. Erst unsere Heimat und dann die Welt!“

 

Morgen endet die Frist, unterschreibt für die Partei „Der III. WEG“, damit endlich im Erfurter Stadtrat wieder Deutsche Interessen vertreten werden können!

 

Wir sehen uns morgen pünktlich um 9:00 Uhr am Willy-Brandt-Platz!

 

 





Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird niemals öffentlich sichtbar!