Sing mit, Kamerad! Frühling dringt in den Norden

Das bekannte Lied “Frühling dringt in den Norden”wurde von mayer (Jürgen Sesselmann) vom Orden der Bockreiter im Nerother Wandervogel 1980 im Yukon Territory, Canada gedichtet und vertont. Jürgen Sesselmann  verfasste u.a. auch das bekannte Lied “Roter Wein im Becher”.

 

Liedtext “Frühling dringt in den Norden”

Frühling dringt in den Norden,
Berg und Tal sind ein Blütenmeer geworden.
Letztes Eis treibt auf dem Fluß,
Vogelwerben bietet dar die Geburt wie jedes Jahr,
Elche stehn im lichten Grün, im Frühjahr hoch im Norden.

Sommer erfüllt den Norden,
Mükken sind zur Plage nun geworden.
In den Höhen kreist der Greif.
Lachse ziehn zum Laichen auf, bis ans Ziel und sterben drauf,
lichter Tag nicht enden mag, im Sommer hoch im Norden.

Herbstzeit durchjagt den Norden,
erste Nächte sind frostig kalt geworden.
Stürme zerr’n am gelben Laub,
reife Früchte prahlen bunt, Bären schwelgen sich dran rund,
gegen Süd die Graugans zieht, zur Herbstzeit hoch im Norden.

Winter beherrscht den Norden,
alle Wasser sind zu kristall geworden.
Wölfe heulen fern im Tal.
Lange Zeit Schneekönig Mond überm Land alleine thront,
wie ein Spuk der Nordlicht flug, im Winter hoch im Norden.

Warum “Sing mit, Kamerad!”

Zu einer kulturerhaltenden, wie kulturschaffenden Bewegung gehört auch das Singen. Nun gibt es aus dem deutschen Volk heraus einen reichen Schatz an völkischen, bündischen und soldatischen Liedern, die nicht in Vergessenheit geraten dürfen. Wir wollen mit diesem Angebot eben jene Lieder wieder ins Bewusstsein der heutigen Aktivisten rufen. Weitere Lieder findet du auf Spreaker.





Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird niemals öffentlich sichtbar!

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
ZYSHY9EH

×