Angellehrgang der AG Jugend im Vogtland

Ob Sport, Nachhilfe, Tischtennis oder Kicker, Woche für Woche treffen sich junge Deutsche im “P 130” in Plauen, um gemeinsam ihre Freizeit sinnvoll zu verbringen.

Am letzten Freitag stand ein Angelkurs auf dem Plan. Ein Mitglied vom III. Weg – Vogtland, der seit längerer Zeit einen Fischereischein besitzt, leitete den Kurs, der im Oberen Vogtland stattfand.

Den großen Fang sollte es an dem Tag noch nicht geben. Aber das stand auch nicht im Vordergrund. Wichtiger war an diesem ersten Lehrgang, wie eine Angel richtig vorbereitet wird, welche Fische sofort wieder ins Wasser müssen und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, dass überhaupt geangelt werden darf.

Es war ein mehr als gelungener Nachmittag, an dem jeder seinen Spaß hatte und auch erste erfolgreiche Eindrücke vom Angeln mitnehmen konnte. Das Fazit von allen war, dass es weitere Kurse geben soll und selbstverständlich auch geben wird.

Auch am nächsten Freitag treffen wir uns um 15:00 Uhr im “P 130” (Pausaer Str. 130, Plauen). Es soll warm werden. Also werden wir wohl baden gehen.

Die Jugend wird durch die deutschfeindliche Politik der etablierten Parteien immer mehr auf das Abstellgleis gestellt. Dieser katastrophalen Entwicklung treten wir entschieden entgegen. Jugend voran!





Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird nicht öffentlich sichtbar. Kommentare mit strafbarem Inhalt oder Verweisen zu anderen Netzseiten werden nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
ZYSHY9EH

×
Jetzt beim Rundbrief vom III. Weg anmelden

Hast Du Dich schon eingetragen?

✔️Anonym ✔️Kostenlos ✔️Exklusiv