Heinrich Friedrich Karl Freiherr von Stein

Der am 26. Oktober 1757 in Nassau geborene Heinrich Friedrich Karl Freiherr vom und zum Stein hat die innere Wiedergeburt Preußens mit allen Kräften gefördert. Er war die Seele aller Bestrebungen, die die soziale Freiheit und die militärische Selbstständigkeit für Preußen erkämpfen wollten. Sein hohes Ziel war, die Gemeinschaft des Volkes zu schaffen und Deutschland zu einen. Die Bauernbefreiung, die Städteordnung und die Umwandlung der Verwaltung waren Teillösungen dieser Aufgabe. Stein hat sein Leben in dieser Aufgabe gelebt. Die Kraft zu seinen übermenschlichen Leistungen schöpfte er aus der Quelle aller Kräfte, dem deutschen Volkstum. Er verstarb am 29. Juni 1831.

„Die Liebe zur Natur, zu Wissenschaften, und Vertrauen auf eine väterliche allwaltende Vorsehung sind die sichersten Stützen und Gefährten im Leben, besonders aber im Alter, wo so vieles uns verlässt, so vieles als eitler Tand erscheint.“
Freiherr vom und zum Stein





Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird nicht öffentlich sichtbar. Kommentare mit strafbarem Inhalt oder Verweisen zu anderen Netzseiten werden nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
ZYSHY9EH

×
Jetzt beim Rundbrief vom III. Weg anmelden

Hast Du Dich schon eingetragen?

✔️Anonym ✔️Kostenlos ✔️Exklusiv