CENTURIA – Neue nationale Organisationsstruktur in der Ukraine gegründet (+Video)

In der Nähe von Kyiv fand ein Treffen ukrainischer Nationalisten statt, das eine neue Organisation präsentiert hat: CENTURIA.

 

Alles oder Untergang

“Alles, oder nichts, Glaube oder Untergang” – das Motto der Organisation bezieht sich auf die Geschichte Roms und die Grundlage der europäischen Zivilisation. Sie steht gegen Chaos, für Zusammenhalt, gegen Trennung und für patriarchale Werte der Bruderschaft gegen die Verweichlichung und Zügellosigkeit der Mengen.

 

 

Eine neue Organisation mit ewigen Werten – vielleicht genau das, was in der politischen (und vor allem meta-politischen) Arena Osteuropas fehlte, wo die Herzen von widerständigen Menschen schlagen.

 

Eine neue Kraft im Osten

 

Vertreter des National Corps sagten, dass diese Organisation sich in den Reihen ihrer Bewegung entwickelt habe, da die Einflussnahme durch antiukrainische Kräfte sehr stark zugenommen habe und dass korrupte Kräfte den Wunsch nach einem Verbot ihrer revolutionären Bewegung immer lauter äußern.

 

 

Gleichzeitig wurde die Idee des allgemeinen Rechts und die Aufrechterhaltung der Ordnung in den Straßen, die von der Nationalen Miliz (ND), dem Prototyp der ukrainischen Territorialverteidigung, gesichert wurde, auf ein völlig neues Niveau gebracht und mit römischen Tugenden und Ästhetik kombiniert. Und so lautet das Motto: “Von der Verteidigung der ukrainischen Staatlichkeit bis zur Verteidigung der europäischen Tradition und Kultur! “.

Wir verfolgen die Entwicklungen und sind gespannt auf die weiteren Ereignisse. Der Anfang ist gemacht.

 

 





  • Kann mir das mal einer verklickern? Das Motto der Organisation bezieht sich auf die Geschichte Roms? Habe ich da in Geschichte gepennt?
    Rom war der ewige Feind unserer europäischen Geschichte und Kultur und das Heute noch. Angefangen von der Varusschlacht, bis hin zur Unterstützung für Karl den großen Mörder. Rom trägt die Hauptschuld am Untergang der Europäischen Kultur.

    Wilhelm 19.08.2020
  • Diese Menschen ohne Wurzel, Geschichte und Verstand werden untergehen und wie man so schön sagt, sich schnell umziehen oder in den Wald verschwinden. Problem der Roguls ist, Napoleon-Komplex (Durch lange Unterdrückung der Tugendhaften)! Man kann jedem gesund-denkenden Nationalisten nur auf dem Weg geben sich fern zuhalten. Die Sorte von Menschen ist durchblutet vom Verrat und List aus dem Hinterhalt. Was der Bandera hervorragend verkörpert, mit Feigheit, Hinterhältigkeit und zwei Gesichter. Selbst vom Kampf bis in den Tod predigen und seine Kameraden im Stich lassen und in München bleiben, anstatt den heldenhaften Tod zu suchen, mit der Kameradschaft. Diese Menschen leiden an Schizophrenie, bestimmt 95%. All ´Ihre Fantasien sind aus der Luft gegriffen und haben keinen festen Stand. Alles überprüfen, was diese Leute predigen und sagen und mit größter Vorsicht!!! Es waren NIE und werden NIE große Kämpfer sein! Haltet das Deutsche rein, Kameraden! Unsere Treue und Ehre sollen in der Welt behalten.

    Landsknecht 18.08.2020
    • Ganz so drastisch hätte ich das jetzt nicht ausgedrückt, es fällt allerdings auf, dass die Nationalisten östlich von uns auch immer mit einem Auge in Richtung Nato oder EU schielen. Dies sollte tunlichst vermieden werden. Auch die Aufmachung ist manchmal fragwürdig da Wotan (richtige Schreibweise Wodan) einfach in deren Gebieten nicht vorkommt.

      Gerd 20.08.2020
      • Es gibt viele die sich auf den Zug des Nationalen aufspringen, aber nur ihre eigenen Interessen im Auge haben. Einige kannst du schon als Kriminell einstufen, habe über besagte Truppe noch keine Information, aber wird sich bald zeigen. Wer weis wer wirklich dahinter steckt, denn in der heutigen Zeit zweifelt man schon öfter an sich selbst. Und drastisch gegen solche Leute vor zu gehen ist kein Fehler.

        Wilhelm 20.08.2020
        • @Wilhelm Das einzige, was die sogenannten Ukro-Nationalisten tun werden, ist, (Im Auftrag) politische Opposition belästigen bzw. demütigen, alte Veteranen jagen, vll paar Drogengeschäfte nebenbei, in der Überzahl russisch sprechende Ukrainer beleidigen als Moscavit und FSB-Soldaten). Wer gute Absichten hat, wird im Kerker landen!!!! Leider, ist Ukraine komplett verloren und das Chossaren-Reich hat Fuß und Boden, die vor Lenin nur 2 Regionen waren (Die polnischen Ursprungs sind sowie ihre Molva-Sprache die aus 70% von russischen Wörtern besteht (Dorfslang). Ihr Held (Verräter) Bandera, der wie´n Rate feighaft aus dem Hinterhalt kämpfte mit Bomben, was damals unehrenhaft war und er wurde zum Tode verurteilt (in Polen), durch Verrat soll er sich sein Leben gewonnen haben (keine 100% Quelle). Kameraden, nur nach vorn, Wir brauchen starke Verbündete, die durch Blut, Treue und Ehre uns nahestehen. Das sind die russischen Nationalisten, wenn Wir den Zug verpassen, wird es bitter. (Zwischen uns liegt, viel Geschichte, kriegerischen Errungenschaften, Erfinder, Dichter, Denker, die heidnische Kultur, die uns sehr stark verbindet und die Deutschen Kaiser sowie deutsche Elite waren oft durch Misch-Ehen mit Russen verbunden, man sieht an Namen wie, Feodor, Boris, Nikolai, es waren gehobene Namensträger). Lasst unserem großen Politiker und Denker durch Tat folgen, lang lebe Otto von Bismarck.

          Landsknecht 21.08.2020
          • Fürs Vorerste hat man ein Ziel erreicht, die einst schon uneinige Ukraine ist noch mehr zerstritten. Das ist das Ziel der Weltherrschaft, denn Einigkeit können diese Leute nun wirklich nicht gebrauchen. Es ist wie überall, man verspricht dem Volk goldene Berge und wenn das Volk den Umsturz vollzogen hat ändert sich trotzdem nichts.
            Man spricht in den Medien davon das in solchen Ländern Mangelwirtschaft herrscht, aber die kapitalistische Weltherrschaft sorgt doch erst mit ihrem Tun und Handeln für diesen Zustand.

            Wilhelm 22.08.2020

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird nicht öffentlich sichtbar. Kommentare mit strafbarem Inhalt oder Verweisen zu anderen Netzseiten werden nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
ZYSHY9EH

×