Landesverband Sachsen wählt Kandidatenliste für die Bundestagswahl

Am Sonntag, den 17. Januar 2021, wurde auf dem sächsischen Landesparteitag die Landesliste für die Bundestagswahl gewählt. Dazu kamen zahlreiche Mitglieder in unserem Parteizentrum „P 130“ in Plauen zusammen. Anführen wird die Liste unser Stadt- und Kreisrat Tony Gentsch aus dem Vogtland, der einstimmig auf Platz 1 gewählt wurde.

Der kontinuierliche Strukturaufbau und die positive Mitgliederentwicklung unserer Partei führten unter anderem zu dem Entschluss, an der Bundestagswahl 2021 mit einer Landesliste in Sachsen anzutreten.

Der Wahlantritt und der damit einhergehende Wahlkampf hat das aussagekräftige Motto: „Freiheit statt Corona-Diktatur“. Die Herrschenden verkaufen unser Volk tagtäglich, um ihre eigene Macht zu sichern. Eine ausufernde Masseneinwanderung und die damit verbundene massive Ausländergewalt, katastrophale Corona-Zwangsmaßnahmen, die Zerstörung von Klein- und Mittelstandsbetrieben, der Untergang unserer Heimat und Tradition und der Corona-Impfwahn sind nur ein paar Beispiele, die uns die Volksverräter aufdiktiert haben.

Unterstützen auch Sie mit ihrer Unterschrift unseren Wahlantritt zur Bundestagswahl!

Damit unsere Partei “Der III. Weg” mit voller Energie in Sachsen in den Wahlkampf starten kann, muss die bürokratische Hürde von 2.000 sogenannten Unterstützungsunterschriften gemeistert werden. Dabei sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen! Die Voraussetzungen, um unterschreiben zu können, sind folgende:

1. Der Hauptwohnsitz muss sich im Bundesland Sachsen befinden.

2. Am Tag der Bundestagswahl am 26. September 2021, muss der Unterzeichner mindestens 18 Jahre alt sein.

So funktioniert’s:

  1. Formular herunterladen, ausfüllen (sollten Sie einen zweiten Vornamen haben, bitte mit eintragen) und ausdrucken. Unterstützungsunterschrift [rechte Maustaste, Ziel speichern unter, Sie müssen nur die erste Seite ausfüllen und ausdrucken]
  2. Handschriftlich (!) unterschreiben.
  3. Per Brief an – DER DRITTE WEG, Pausaer Str. 130, 08525 Plauen – senden.

Ihre Daten werden lediglich dem Landeswahlleiter als Nachweis vorgelegt, ansonsten bleiben sie anonym. Mit Ihrer Unterschrift willigen Sie einzig nur für die Unterstützung unserer Partei zur Bundestagswahl ein. Sie gehen keine Mitgliedschaft oder sonstige Verbindlichkeit ein, geben keine Wahlstimme ab und erhalten auch keine Post.

Dieser deutschfeindlichen Politik muss umgehend das Handwerk gelegt werden. Wir fordern:

“Erst unser Volk, dann all die Anderen. Erst unsere Heimat und dann die Welt!”

Auch in Bayern will unsere Partei zur Bundestagswahl antreten:

Landesverband Bayern stellt Liste für Bundestagswahl auf





  • Derzeit hat Sachsen die Voraussetzungen dafür erfüllt. Weiteres wird sich zeigen.

    Der Dritte Weg 21.01.2021
  • Die 2000 Unterschriften solltet ihr doch schnell zusammenbekommen, indem ihr für eins/zwei Tage in einigen Orten mit Unterschriftlisten aufgeteilt unterwegs seid.

    Ron 19.01.2021
  • Ich hoffe sehr, daß Sie zur BTW zugelassen werden. Ich kann leider nicht unterstützen, da ich a) nicht in Sachsen lebe und b) noch minderjährig bin…
    Viel Erfolg beim Unterschriften sammeln!
    Beste Grüße

    Willi Westland 19.01.2021
×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
ZYSHY9EH

×