Gedenktag: Wilhelm Conrad von Röntgen

Bildquelle: Wikipedia

Röntgen ist ein Wissenschaftler von vielseitiger Begabung. Er ist der Entdecker der X-Strahlen, die später nach ihm „Röntgenstrahlen“ genannt wurden. Diese Strahlen durchdringen fast jeden Stoff, auch den menschlichen Körper. Sie sind daher für die ärztliche Wissenschaft unentbehrlich. Fremdteile und Krankheitsherde im menschlichen Körper lassen sich mithilfe dieser Röntgenstrahlen leicht feststellen. Der am 27. März 1845 in Lennep geborene Röntgen verstarb am 10. Februar 1923 in München.

 

„Das Wissen, das nicht ins Leben wirkt, dient nicht dem Gemeinwohl. Lieber weniger Wissen als Mangel an Tatkraft, Wohlwollen und Wahrhaftigkeit.“ Gustav Pechuel-Loesche





  • Hallo,gibt es von euch Telegramm Gruppen in denen man sich unterhalten kann ?
    Beste Grüße aus Hannover

    Dietmar 27.03.2021
    • Hallo Dietmar,
      nein Telegram-Gruppen mit Diskussionsoption von uns gibt es nicht. Wir sehen hier allgemein auch nicht wirklich einen Mehrwert. Unterhaltung und Austausch findet man im jeweiligen Stützpunkt oder auf Veranstaltungen zuhauf und auch in einer produktiveren Art und Weise. Melde Dich doch über das Kontaktformular, wenn Du willst.

      App-06 28.03.2021

Kommentar schreiben

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 500 begrenzt.

Deine E-Mail Adresse wird nicht öffentlich sichtbar. Kommentare mit strafbarem Inhalt oder Verweisen zu anderen Netzseiten werden nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
ZYSHY9EH

×