Jeder Atemzug Teil 2/2

Home/Körper & Geist/Jeder Atemzug Teil 2/2

Allein angesichts der körperlichen und geistigen Verfettung weiter Teile unseres Volkes, dem unser Erhaltungs- und Lebenskampf gilt, ist jede Minute einer uns alles abverlangenden sportlichen Betätigung ein revolutionärer Akt! Jeder in Gewaltmarsch-Manier zurückgelegte Meter, jeder Liegestütz, jeder Schlag gegen den Sandsack, jeder Tritt gegen die Pratze, all das sind sichtbare Willensbekundungen eines jeden Nationalrevolutionärs, der nicht nur geistig, sondern gerade auch körperlich voller Trotz und Entschlossenheit im offenen Widerspruch zur Dekadenz der ihn umgebenden Zeit stehen will. Es ist ein optisches Bekenntnis zum Entschluss, der da lautet:

 

„Ich kämpfe gegen diese dunkle Zeit! Ich kämpfe für eine goldene Zeit!“

 

Und deshalb ist jeder vergossene Tropfen Blut, der aus der Nase rinnt, jede sich auf der Stirn formende Schweißperle als Ausdruck der Ruhe- und Rastlosigkeit im Ringen um unser Volk und jede sich im trotzigen Blick abzeichnende Träne der Anstrengung eine politische, ja eine nationalrevolutionäre Tat an sich. Unser Sport kann und wird daher niemals apolitisch sein! Dazu hat er kein Recht und ist seine Bedeutung auch viel zu wichtig und tiefgründig, als ihm lediglich eine triviale körperliche Ausgleichstherapie zum stressigen Gesellschafts- und Arbeitsalltag zuzuweisen.

Sogar die so unscheinbaren nebensportlichen Aktivitäten wie die gemeinsame Kegelrunde oder das Tischtennisturnier manifestieren sich im Wunsch und der gelebten Tat, auf allen Ebenen unseres sportlichen Daseins eine auf Gemeinschaft, Bewegung und Zusammenhalt basierende Werteordnung herzustellen, welche auf dem bereits errichteten weltanschaulichen Fundament entstehen soll und wird.

Nationalrevolutionär! Du formst deine Muskeln, steigerst deine Ausdauer und erlangst deine Wehrfähigkeit niemals ausschließlich eines banalen Zeitvertreibes oder im besten Fall der individuellen gesundheitlichen Eigennützigkeit wegen, sondern weißt, dass sich durch dein sportliches Zutun die Volksgesundheit, Leistungsbereitschaft und letzten Endes das Kampfpotenzial deines Volkes gemeinnützig erhöht.

 

Sport ist daher immer politisch!

Sport ist daher immer ein Schlag in das churchillhafte Gesicht und dessen „Macht sie (die Deutschen) fett und impotent“-Sager!

Sport ist daher immer Dienst am Volk!

Nationalrevolutionäre Sportler sind daher immer auch Soldaten für das Vaterland, für das Volk und für die Heimat!

Daher: Nationalrevolutionäre! Antreten zum Sport!

 

Zum Nachlesen: Teil 1

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×