Ostmark: „Eiernockerl-Posting“ zu Adolf Hitlers Geburtstag führt zu Suspendierung

Home/Kurznachrichten/Ostmark: „Eiernockerl-Posting“ zu Adolf Hitlers Geburtstag führt zu Suspendierung

Ein burgenländischer Polizist hatte am 20. April, dem Geburtstag Adolf Hitlers, ein Foto von Eiernockerln mit grünem Salat mit der Bemerkung „Mittagessen heute!“ bei Facebook online gestellt. Da aber Eiernockerl (Spätzle) mit grünem Salat eine Lieblingsspeise Adolf Hitlers war, wurde nach einem Denunzianten-Hinweis der bei der Landespolizeidirektion Burgenland beschäftigte Polizist vom Dienst vorläufig suspendierte. Aus dienstrechtlicher Sicht wird nun die unabhängige Disziplinarkommission den Fall beurteilen und die Staatsanwaltschaft nach Anzeigeerstattung sich ebenfalls mit dem Sachverhalt befassen.

Hier fehlen einem wirklich die Worte. Was war nochmal das Lieblingsessen anderer NS-Größen und wann hatten die nochmal Geburtstag?

  • Das passiert, wenn ein Irrenhaus
    von den Insassen in Eigenverantwortung geführt wird!

    Hans im Glück 26.04.2020
  • Es scheint, als würden sich Merkel und Kurz einen Wettbewerb liefern, wer die bessere DDR 2.0 hinbekommt. Dieser Punkt geht an die BRÖ.

    Irmgard 25.04.2020
  • Es wird immer schlimmer. Und warum? Richtig, weil das deutsche Volk es so will. Das deutsche Volk will ausgerottet werden.

    Udo Lahm 24.04.2020
  • Es ist so zum Fremdschämen 🤮

    Florian 24.04.2020
  • Man darf gespannt sein, wann das erste Bild eines Schäferhundes zensiert wird, die Hundebesitzer gesellschaftlich geächtet und die Rasse – oh, ich vergaß: Rassen soll es ja angeblich nicht geben – verboten wird, da ja Adolf Hitler einen besaß.

    Auch erstaunlich, daß der 20. April noch immer im Kalender zu finden ist. Es wird Zeit, hier endlich aktiv zu werden ….

    Ludwig der Deutsche 24.04.2020
    • Zudem: Was erlauben wir uns, die gleiche Sprache zu sprechen wie einst Adolf Hitler, Angehörige der Wehrmacht und SS/SA? Das ist total fremdenfeindlich, intolerant und antidemokratisch. Schlage auch vor, dieses Land hier nicht mehr länger „Deutschland“ zu nennen, sinnvoller wäre eine weltweite Einführung von reinen Ziffernbezeichnungen. Ich bin auch nicht beleidigt, wenn meine Heimat nicht die Nr. 001 bekommt!

      Thomas G. 26.04.2020
  • Unglaublich was in diesem Land abgeht

    Heiko 23.04.2020
×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×