Leipzig: Linksextremisten attackieren erneut Polizeiwache

In Leipzig-Connewitz sind am letzten Wochenende gleich zwei Anschläge auf eine Polizeiwache verübt worden. In der Nacht zum Sonnabend hatten rund zwei Dutzend Linksextremisten die Fassade der Polizei-Außenstelle im linksversifften Connewitz mit Farbe verunstaltet. Auf Sonntag warfen dann vermutlich wieder Linksextremisten Scheiben der selbigen Polizeiwache mit einem Pflasterstein und einem anderen Gegenstand ein. Obwohl der Polizeiposten im Gegensatz zur Nacht davor mit Beamten besetzt war, konnten wieder keine Täter festgenommen werden.





1 Kommentar

  • Leipzig ist verlorenes Gebiet. Es sollte als Exklave ein Teil Berlins werden.

    Jörg 22.07.2020

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird nicht öffentlich sichtbar. Kommentare mit strafbarem Inhalt oder Verweisen zu anderen Netzseiten werden nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
ZYSHY9EH

×