Nach Kindesmissbrauch – Forderung nach härteren Strafen für Kinderschänder in Viechtach

Viechtach - Härtere Strafen für KinderschänderVor Kurzem wurde ein 51-jähriger Mann aus Viechtach (Landkreis Regen) zu drei Jahren Haft verurteilt, weil dieser sich an einem fünfjährigen Mädchen vergangen hat. Der Fall sorgte in der Region für großes Entsetzen.

Aus diesem Grund haben Aktivisten der Partei “Der III. Weg” Flugblätter mit der Forderung nach härteren Strafen für Kinderschänder in Viechtach verteilt. Ein ausführlicher Bericht mit Hintergrundinformationen folgt.





  • Drei Jahre Haft dafür, dass einem Kind die Würde und Unschuld geraubt wurde und das wahrscheinlich lebenslange seelische Schäden tragen wird. Es ist so schlimm, ich vermag es nicht in Worte zu fassen.

    Jörg 01.10.2020
    • Da hast du Recht! Hier schreibt eine Betroffene die Aufgrund von Kindesmissbrauch heute mit Ü 40 berentet ist und nicht mehr arbeitsfähig ist und heute noch unter den Spätfolgen leidet.

      Mary 03.10.2020
      • Das tut mit schrecklich leid, ich fühle mit dir.

        Jörg 06.10.2020

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird nicht öffentlich sichtbar. Kommentare mit strafbarem Inhalt oder Verweisen zu anderen Netzseiten werden nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
ZYSHY9EH

×