Tierfutterspende in Pommern

Wie schon in den vergangenen Jahren, sammelten Aktivisten unserer Bewegung im Rahmen der bundesweiten Kampagne „Tierschutz verpflichtet!“ den Dezember über Tierfutterspenden ein, um diese an einen örtlichen Tierhof weiterzugeben. So startet auch das Jahr 2022 in Pommern mit diesem ehrenvollen Engagement. Für unsere Mitglieder vor Ort war auch dieser Besuch im Tierhof geprägt von interessanten Gesprächen und spürbarer Dankbarkeit. Wir werden diese ehrenamtliche Einrichtung weiter unterstützen, nicht nur mit Futterspenden, auch direkte Arbeitseinsätze sind dieses Jahr eingeplant.

In diesem Sinne:
Tierschutz verpflichtet!

 





×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×