Aktionstag in Sachsen vom „III. Weg“

Home/Kurznachrichten/Aktionstag in Sachsen vom „III. Weg“

„Kriminelle Ausländer – Raus“

Nach den Reden von Tony Gentsch (Sp-Vogtland), Julian Bender (Gebietsleiter „West“) und Matthias Fischer (Gebietsleiter „Mitte“), wurde die gelungene Demonstration in Zwickau beendet. Nun geht es weiter in die vogtländische Metropole Plauen. Die Kundgebung beginnt um 17 Uhr – Am Nonnenturm.

  • Eine friedliche Veranstaltung in Neuplanitz am Baikal…..keine Verstöße gegen das Versammlungsrecht,kein ungenehmigtes Tragen von verbotenen Dingen,keine Hetzrufe,keine Vermummten etc.!Normale Bürger haben es sich angehört,applaudiert oder mit Worten sich kundgetan.
    Friedlich blieb es nur,weil keine Antifa,keine Linken,Autonomen oder deren Helfershelfer zugegen waren.
    Auch die Ordnungshüter hielten sich bedeckt,sie erfüllen auch nur die Befehle der herrschenden Nieten in Nadelstreifen.Natürlich wurde gefilmt von Dach eines Transporters aus.Hoffe,die Bilder sind gelungen…………….Es ist auch einfach,eine kleine Anzahl von Menschen zu überwachen und zu kontrollieren.In Hamburg hätte das anders ausgesehen zum G-20 Gipfel,da haben Demonstranten vorgeführt,was man mit der Polizei so anstellen kann,wenn man in der Masse agiert.

    Richard 03.09.2017
  • Tolle Nummer, weiter so!

    Peter 02.09.2017
×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×