Winterhilfe in Chemnitz wird fortgesetzt

Home/Kurznachrichten/Winterhilfe in Chemnitz wird fortgesetzt

Diesen Sonnabend, den 24.02. findet eine große Kleider- und Essensausgabe für bedürftige Landsleute, ab 13.30 Uhr in Chemnitz an der Sachsen Allee statt. Dazu wurden Einladungen im Chemnitzer Stadtteil Sonnenberg verteilt, welcher als das „Armenhaus“ von Chemnitz gilt. Von 15.000 Menschen die dort wohnen, lebt jeder 4. von „Hartz IV“, laut einem aktuellen Bericht. Grund genug für Aktivisten unseres Stützpunktes, die Menschen vor Ort zu unterstützen und Ihnen Alternativen aufzuzeigen.

Ein ausführlicher Bericht folgt.

 

 

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×