Verteilaktion in Mindelheim

Mitglieder des Stützpunktes München/Oberbayern verteilten in Mindelheim am Abend des 9. August einige hundert asylkritische Flugblätter, um auf die Gefahren in der Region Unterallgäu/Allgäu hinzuweisen. So wurde erst eine 22 Jährige im benachbarten Memmingen am Morgen des 28. Juli vergewaltigt. Der Tatverdächtige wurde kurz darauf im nahegelegenen Asylheim festgenommen. Unsere Partei „Der III. Weg“ fordert einen sofortigen Asylstopp, damit Deutsche wieder sicher in ihrer Heimat leben können.





Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird niemals öffentlich sichtbar!