Verteilung in Oranienburg

Am heutigen Tag machten sich Aktivisten der Partei „Der III. Weg“ auf, die Bürger der nördlich von Berlin gelegenen Kreisstadt Oranienburg des Oberhavelkreises über die Ziele unserer Partei zu unterrichten.
Entlang ging es am 1652 im holländischen Stil vom brandenburgischen Kurfürsten Friedrich Wilhelm errichteten Schloss.
Vorbei am Denkmal für seine Frau Louise Henriette von Oranien.
Weiter führten unsere Schritte in die 40.000 Einwohnerstadt und damit die fünftgrößte Stadt Brandenburgs.
Wie ein Gleichnis zu uns erschien uns die Botschaft des Kriegerdenkmals: „Ich hab mich ergeben, mit Herz und mit Hand, dir Land voll Lieb und Treue, mein teures Vaterland“.

Erfolgreich wurde unsere Verteilung abgeschlossen und viele Bürger über unser Werk informiert.
Auch in Zukunft werden wir im Oberhavelkreis aktiv die Bürger über unser Wollen unterrichten.





Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird niemals öffentlich sichtbar!