Familien- und Gemeinschaftstag in der Vorderpfalz

Eine ganzheitliche Weltanschauung umfasst alle Bereiche des Lebens. Der Mittelpunkt unserer Weltanschauung ist das Volk und die Gemeinschaft. Deshalb ist unsere Überzeugung, was dem Volk nützt ist gut, was ihm schadet ist schlecht. Aus dieser Kernthese lässt sich alles weitere politische Handeln ableiten.

Um den Menschen zu zeigen, dass es wichtigere Dinge als ihren materialistisch orientierten Egoismus gibt, dass wir “vom Ich zum Wir” kommen wollen, ist es uns wichtig, schon in dem frühen Stadium unserer Entwicklung ein großes Augenmerk auf gemeinschaftsfördernde Aktivitäten zu setzen. Besonders die Familien als wichtigste Lebensgemeinschaft gilt es dabei zu fördern und mit einzubeziehen.

Aus diesem Grund fand am 01. September 2018 in der Vorderpfalz ein Tag statt, der besonders für die Gemeinschaft, die Familien und insbesondere für die Kinder ausgerichtet wurde. Für die Kleinsten wurde eine Schatzsuche organisiert, in der sie einen verschollenen Wikingerschatz finden mussten.

 

 

Als sie nach anstrengendem Rätselraten und Suchen die verborgene Schatztruhe fanden, leuchteten die Augen hell, als sie die Beute mit Spielsachen und allerlei Leckereien unter sich aufteilen durften. Neben 2 großen Trampolinen, verschiedenen Bastelmöglichkeiten und Spielen, gab es Kuchen, Waffeln, Obst und ein Abend-Buffet. Abgerundet wurde der Tag durch eine Liederrunde mit Gitarrenbegleitung. Vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben, den Tag zu einem schönen Erlebnis für alle Beteiligten zu machen.