Amberg: Ausländerbande verprügelt Passanten

Home/Kurznachrichten/Amberg: Ausländerbande verprügelt Passanten

Zwei Afghanen, ein Syrer und ein Iraner attackierten grundlos  am Samstagabend im bayerischen Amberg mehrere Passanten. Die Kulturbereicher schlugen erstmals im Bahnhofsbereich ankommenden Bahnreisenden ins Gesicht . Ein Mann konnte nicht vor den Angreifern fliehen und wurde am Boden liegend zusammengetreten. Anschließend schlug die Ausländerbande in der Altstadt erneut zu und verletzte sechs weitere Personen. Hier konnte die Polizei dann die ausländischen Angreifer festnehmen.

1 Kommentar

  • Raus mit dem kriminellen Gesindel, am Besten ohne Gerichtsverfahren, und die Merkel auch !!!

    Heinz 02.01.2019
×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×