Ausländischer Perversling belästigt Frauen in Göppinger Geschäften

Home/Kurznachrichten, Politik, Gesellschaft und Wirtschaft/Ausländischer Perversling belästigt Frauen in Göppinger Geschäften

Nachdem bereits seit mehreren Tagen in sozialen Netzwerken Videos kursieren, in denen ein fremdländischer Perversling zu sehen ist, wie er onanierend in einem Göppinger Drogeriemarkt hinter Kundinnen steht, kam die Presse nun nicht mehr umhin, auch darüber zu berichten.
So schreibt die lokale Journaille NWZ, dass der 24-Jährige mindestens zwei Frauen belästigte, sie unsittlich berührte und sich sexuell befriedigte.
Natürlich verschweigt die lokale Gazette die Herkunft des Perversen. Jedoch kursieren wie erwähnt Videos und Bilder des Täters und so ist vielen bereits bekannt, dass es sich wieder einmal um einen der Fremdländer handelt, die unsere Kultur und unser Land laut Aussagen etablierter Volksverräter ja so immens bereichern.

Man kann nur hoffen, dass dieser Fall weiteren Landsleuten die Augen öffnet und immer mehr erkennen, wem die verantwortungslose Politik der Damen und Herren in Berlin Tür und Tor geöffnet hat.

1 Kommentar

  • Hoffen u. Warten daß sich daran etwas ändert ist unwahrscheinlich.Zum einen wird die Mehrheit der DE ler nicht’s dagegen unternehmen geschweige denn überhaupt groß Gedanken daran verschwenden.Zum anderen sind die Bunt-Liebhaber nicht weniger schlimm wie der Rest des Abs…… !!! Es gibt Lösungen des Problems,die allerdings im Praktischen umzusetzen gilt…

    Gaby Schweizer 13.12.2018
×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×