“Der III. Weg” zu Besuch auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt

Es duftet nach Lebkuchen und allerlei anderen Leckereien. Es herrscht, wie jedes Jahr im Dezember, reges Treiben auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt. Doch in diesem Jahr ist alles anders, eine dunkle Gestalt mit braunem Mantel und einem großen Sack auf dem Rücken betritt den Weihnachtsmarkt, Knecht Ruprecht heißt er und hat am heutigen Nachmittag nicht etwa seine Rute, sondern einen Sack voll mit selbstgebackenen Plätzchen für die Kinder und Informationsblätter über unsere “Deutsche Winterhilfe” für die Eltern mitgebracht.

Verweis zum Video: DER DRITTE WEG – TV