„Tierfutter statt Böller!“ in Magdeburg

Home/Kurznachrichten/„Tierfutter statt Böller!“ in Magdeburg

Am vierten Advent starteten Aktivisten unserer Partei „Der III.Weg“ die von unserer nationalrevolutionären Bewegung initiierte Kampagne „Tierfutter statt Böller!“. Zur Jahreswende werden in Deutschland jedes Jahr bis zu 130 Millionen Euro für Feuerwerk ausgegeben und in diesem Jahr könnte ein neuer Negativrekord aufgestellt werden. Bei all dem Elend im Land, sicherlich Geld, das sinnvoller eingesetzt werden könnte, wenn bei der Masse ein entsprechendes soziales Bewusstsein vorherrschen würde. Spenden für ehrenamtlich geführte Tierheime und Tierschutzvereine sind daher unser Anliegen zur Jahreswende. Tausende Infokarten wurden im Stadtgebiet der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt verteilt, um eine entsprechende Sensibilisierung für das Thema zu erzeugen. Auch in Magdeburg kann gespendet werden, meldet euch unter: [email protected]

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×