CDU erhielt 2018 die meisten Großspenden

Home/Kurznachrichten/CDU erhielt 2018 die meisten Großspenden

Im Jahr 2018 hat die CDU die meisten Großspenden aller Bundestagsparteien erhalten. Das geht aus Veröffentlichungen der Bundestagsverwaltung hervor (Stand: 28. Dezember), die Spenden von über 50.000 Euro verzeichnen. Der Großteil der Gesamtspenden dürfte jedoch erst im kommenden Jahr bekannt werden.

Die CDU bekam 2018 rund 850.000 Euro an Großspenden. Im Jahr 2017 waren es fast 2,9 Millionen Euro. Die CDU bekam 260.000 Euro vom früheren Chef des Pharma- und Spezialchemiekonzerns Merck, Hans-Joachim Langmann. Die BMW-Großaktionäre Stefan Quandt und Susanne Klatten und der Verband der Metall- und Elektro-Industrie Nordrhein-Westfalen sowie der Autokonzern Daimler wie auch Evonik spendeten reichlich an die Merkel-Tuppe. Dieselbe Summe überwiesen jeweils Daimler und Evonik aber auch an die SPD. Insgesamt erhielten die Sozialdemokraten Großspenden in Höhe von 280.000 Euro.

Die Deutsche Kommunistische Partei (DKP) bekam von Andreas Zechmeister aus Bad Orb rund 352.000 Euro gespendet. Die Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (MLPD) erhielt von Lena Goltz aus Rüsselsheim immerhin 80.000. Euro.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×