„Tierfutter statt Böller!“ in der Uckermark

Home/Kurznachrichten/„Tierfutter statt Böller!“ in der Uckermark

 

Nachdem in der Uckermark erfolgreich für unsere Kampagne „Tierfutter statt Böller!“ vor Einkaufsläden durch Aktivisten unserer Partei „Der III.Weg“ gesammelt wurde, fand heute die Spendenübergabe statt. In Angermünde wurde an den hiesigen Verein „Tierschutz der Uckermark e.V. “ eine ganze Busladung Tierfutter übergeben. Die Freude war groß, ein ausführlicher Bericht folgt.

1 Kommentar

  • Sehr gute Aktion! Unser REP Ortsverband wollte mal an die örtliche Tafel Spenden. Uns wurde aber ein Bericht dazu in der Zeitung verboten. Da hat die Kohle die Tierrettungsstation bekommen. Seitdem spenden wir immer für Tiere. Die Tafel scheints nicht nötig zu haben…

    Arthur 04.01.2019
×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×