Zeitzeugenvortrag in Erfurt

Home/Kurznachrichten/Zeitzeugenvortrag in Erfurt

Am vergangenen Sonnabend, den 19. Januar 2019, organisierten Mitglieder unserer nationalrevolutionären Partei „Der III. Weg“ zusammen mit dem Thüringer Heldengedenken einen Vortragsnachmittag in der thüringischen Landeshauptstadt.

Auf dem Programm standen ein interessanter Vortrag des Ostthüringer Stützpunktleiters, Nico Metze, zur Reichsgründung und ein spannender Zeitzeugenbericht zur Lebensgeschichte eines 91-jährigen Deutschen der Erlebnisgeneration, der von der HJ zur Waffen-SS kam.

Mit zahlreichen Gesprächen und deutschem Liedgut endete dann ein gelungener Tag in einer starken Gemeinschaft.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×