Plauen: Ausländer schlägt 14-Jährige

Erst am Montag wurde auf dem Klostermarkt gegen 22:30 Uhr eine 19-Jährige von vier Ausländern erst angepöbelt und anschließend von mindestens zwei aus der Gruppe niedergeschlagen. Nun die nächste Gewalttat in unserer Stadt.

Am Dienstag wurde eine 14-Jährige von einem Ausländer auf dem Hans-Löwel-Platz ins Gesicht geschlagen. Im Anschluss schubste er das junge Mädchen zu Boden und trat sie mit den Füßen. Der ausländische Gewalttäter war mit zwei weiteren Männern unterwegs. Er soll etwa 1,60 bis 1,70 Meter groß gewesen sein, gekräuselte schwarze Haare haben und hatte eine dunkelgrüne Jacke und braune Jeans an. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 03741/ 140.

Einst Stadt der Spitze, nun Stadt der Gewalt

Jeder weiß es, Plauen ist zu einer Hochburg der Gewalt verkommen, seitdem die Volksverräterparteien Millionen Fremde, darunter Schwerverbrecher, Terroristen und Scheinasylanten, nach Deutschland ließen. Auch nach vier Jahren wollen die Politiker dieser Parteien keinen Stopp beschließen, sondern steuern das Schiff weiter auf Richtung Untergang zu. Diesem deutschfeindlichen Treiben muss endlich Widerstand entgegentreten. Daher gib uns mit Deiner Unterschrift die Möglichkeit, bei der Stadtratswahl in Plauen und zur Kreistagswahl im Vogtland antreten zu können, damit diesem skurpellosen Handeln endlich ein Ende gesetzt wird. Es geht um unsere Sicherheit und um die Zukunft unserer Kinder und Kindeskinder. Wir dürfen nicht länger wegschauen! Daher geh morgen gleich zu Deinem Einwohnermeldeamt und unterschreibe für den Wahlantritt der Partei „Der III. Weg“!

Am 26. Mai findet in Plauen die Stadtratswahl und im gesamten Vogtland die Kreistagswahl statt. Damit unsere Partei „Der III. Weg“ antreten kann, muss die bürokratische Hürde der sogenannten Unterstützungsunterschriften gemeistert werden.

Du wohnst im Vogtlandkreis und bist mind. 18 Jahre alt? Dann gib uns mit Deiner Unterschrift die Möglichkeit, dass wir bei der Wahl antreten können. Geh zu Deiner Gemeinde/Stadt, Abteilung Einwohnermeldeamt und unterschreibe für die Partei „Der III. Weg“. Die Sammlung begann am Freitag, den 1.Februar 2019 und geht bis März.

Du wohnst in der Stadt Plauen? Hier kannst du Deine Unterschrift ab Samstag, den 09. Februar 2019, leisten. Bitte beachte, dass Du als Plauener zweimal unterschreiben kannst. Einmal für die Kreistagswahl und einmal für die Stadtratswahl. Ihr müsst in Plauen keine Nummer ziehen und könnt direkt zum Kassenschalter gehen.

Unterstütze uns bei unserem Wahlantritt, damit im Stadtrat und Kreistag endlich wieder eine Politik einzieht, die sich vorrangig für deutsche Interessen einsetzt. Unser Leitsatz lautet:

„Erst unser Volk, dann all die anderen. Erst unsere Heimat und dann die Welt!“





Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird niemals öffentlich sichtbar!