Europawahl: Plakatierung in Südhessen geht weiter

Home/Europawahl, Kurznachrichten/Europawahl: Plakatierung in Südhessen geht weiter

Nachdem im Zuge des 1. Mai in Plauen das „unsägliche Dunkeldeutschland“ wieder allen Antideutschen die Zornesröte ins Gesicht trieb, erwachten am Samstag die Bürger im hessischen Erlensee, nur um auch ihre Stadt von unseren Plakaten geschmückt zu finden, die in der Nacht von Aktivisten unserer Partei aufgehängt wurden. So manchen dürfte dabei der morgendliche Kaffee schal geworden sein, für andere war es dagegen vielleicht ein Hoffnungsschimmer, ein Zeichen, dass auch der Westen noch nicht verloren ist.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×