Gedenken in Zwickau

Home/Kurznachrichten/Gedenken in Zwickau

Am heutigen 8. Mai gedachten Zwickauer Aktivisten unserer nationalrevolutionären Bewegung der ermordeten und geschändeten Frauen, Kinder und Männer, die am 8. Mai 1945 und noch darüber hinaus auf das Konto der sogenannten „Befreier“ gingen. Zu Ehren der unzähligen Opfer der Besatzer wurden an einem Denkmal Rosen niedergelegt und Kerzen entzündet.

Der heutige 8. Mai ist kein Grund zum Feiern, denn Befreier rauben nicht, vergewaltigen nicht und morden nicht. Wir vergessen nicht und kämpfen weiter für ein nationales souveränes Deutschland.

 

 

 

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×