Bundestag: Sigmar Gabriel fehlt am meisten

Laut einer Auswertung der 105 bisherigen Sitzungsprotokolle des 19. Deutschen Bundestages durch die Bild am Sonntag, fehlen umso mehr Bundestagsabgeordnete, je näher das Wochenende rückt. Während am Dienstag „nur“ 22 Abgeordnete durchschnittlich fehlen, waren es mittwochs schon 27, donnerstags bereits 31 und am Freitag 48. Die Absagerquote wird von den Linken angeführt (7,6 Prozent). Es folgen die SPD (5,6%), AfD (5,3%), FDP (4,9%), die Grünen (4,6%) und die Union aus CDU und CSU (3,5%). SPD-Mann Sigmar Gabriel führt die Wertung bei den Einzelpersonen an und blieb durchschnittlich mehr als jeder dritten Plenarsitzung fern.





Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird niemals öffentlich sichtbar!