Land auf – Land ab: Verteilungen in Zeulenroda und im Geraer Umland

Home/Kurznachrichten/Land auf – Land ab: Verteilungen in Zeulenroda und im Geraer Umland

In den vergangenen Wochen verteilten Aktivisten des Stützpunktes Ostthüringen in mehreren Dörfern und in der Stadt Zeulenroda im thüringischen Vogtland wieder Hunderte Flugblätter an die Haushalte der Bürger.
Neben vielen positiven Gesprächen mit Bürgern konnten wir unsere Forderung, sich im nationalrevolutionären Widerstand zu engagieren, wieder unters Volk bringen.
Es vergeht seit Monaten keine Woche, in der die Mitglieder keine Aufklärungsarbeit leisten.
Die Zeiten werden in den ländlichen Gegenden und mittelgroßen Städten nicht besser.
Auch wenn viele Bürger sich davor abschotten, da sie in einem Dorf wohnen, können bzw. dürfen sie die Augen nicht davor verschließen, dass es sie auch mit voller Wucht treffen wird. Spätestens ihre Kinder, Enkel oder Urenkel werden mit den Problemen der Zukunft zu kämpfen haben. Deswegen muss jetzt mit aller aufzubringenden Kraft der Boden für die kommenden Generationen gepflügt werden.

Darum werden die Nationalrevolutionäre aus dem Osten des grünen Herzens Thüringens nicht eher ruhen, bis sich die heutigen Zustände geändert haben.

Schauen Sie nicht weiter zu und schließen Sie sich uns an!
Nehmen Sie Kontakt auf und werden Sie Teil einer Gemeinschaft, die das lebt, was sie auf dem Flugblatt fordert.

Mit dem „III. Weg“ in eine bessere Zukunft.

Ostthüringen bleibt deutsch!

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
Y87HKB2B

×