Demonstration für einen starken Bauernstand im Allgäu

Heute fand in Kempten (Allgäu) eine Demonstration unter dem Motto “Volkstreu und grün – der Bauernstand macht stark das Land” unserer Partei “Der III. Weg” statt. In drei Kundgebungen sprachen insgesamt sieben Redner, die das Bauernsterben, seine Ursachen und die Verantwortung  der EU aufgriffen und antikapitalistisch einen Deutschen Sozialismus forderten, in dem gerade bäuerliche Klein- und Familienbetriebe gefördert werden.

Nach vorerst trübem Wetter, zog mit dem “III. Weg” auch die Sonne durch die Straßen Kemptens. Ungestört und ohne Gegendemonstration oder linke Störer konnten unzählige Bürger erreicht werden. Vor dem Kemptner Forum, wo die Auftakt- und Endkundgebung stattfand, blieb über den gesamten Zeitraum ein Infostand stehen, an dem sich zahlreiche Interessierte mit Infomaterial eindeckten und interessante Gespräche geführt wurden.

Ein ausführlicher Bericht mit Bildern zur Versammlung folgt in den nächsten Tagen.

 





Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird niemals öffentlich sichtbar!