Paris: erneutes islamistisches Attentat

In der französischen Hauptstadt Paris kam es vergangene Woche erneut zu einem Attentat mit Toten und Verletzten. Der 22-jährige Nathan C., der als Täter identifiziert wurde, hatte mit einem Messer einen Mann getötet und zwei Frauen verletzt, ehe die Polizei Nathan C. erschoss.

In der Nähe des Tatortes wurden religiöse Elemente, die auf eine Hinwendung zum Islam deuten, gefunden. Ein Mann wurde bei dem Angriff getötet, da er sich schützend vor seine Ehefrau stellte. Die Ehefrau sei eines der verletzten Opfer.





Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird niemals öffentlich sichtbar!