ALDI drückt Milchpreis – Aktivisten klären auf

Aldi versucht momentan, unter dem Vorwand des Coronavirus, den Milchpreis erneut zu drücken. Diese Entwicklung treibt das ohnehin schon besorgniserregende Höfesterben weiter voran.

Um auf diese Umstände aufmerksam zu machen, entschlossen sich Aktivisten unserer nationalrevolutionären Partei, vor den Aldi-Filialen in Memmingen, Leutkirch im Allgäu, sowie in Lindau am Bodensee, unser Flugblatt “Bauernstand macht stark das Land” zu verteilen. Bei den Bürgern kam die Aktion durchweg gut an und so wurden auch informative Gespräche geführt.





×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
ZYSHY9EH

×
Jetzt beim Rundbrief vom III. Weg anmelden

Hast Du Dich schon eingetragen?

✔️Anonym ✔️Kostenlos ✔️Exklusiv