Kampf der Globalisierung! Magdeburg fährt am 1. Mai nach Erfurt

Mit geballter Macht treffen die Folgen der Globalisierung, die hauptsächlich den Interessen internationaler Großkonzerne nützen, im Zuge der Corona-Krise jeden Deutschen und Europäer. Der Virus ist dabei nur das sichtbare Zeichen eines Systems, das bereits seit Jahrzehnten krank ist und dessen Fieberkurve jährlich steigt und steigt. Der Kampf gegen diese Zustände, die den Virus erst zur Pandemie gemacht haben, ist das erklärte Ziel unserer nationalrevolutionären Bewegung.

Unser Ziel: Die Schaffung eines Deutschen Sozialismus statt ihres kranken Kapitalismus und einer raumgebundenen Volkswirtschaft statt ihrer Globalisierung. Dafür plant unsere Bewegung am 1. Mai, dem deutschen Arbeiterkampftag, ihre Demonstration in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt.

 

Denn: Ihr System ist am Ende – wir sind die Wende!





×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
ZYSHY9EH

×
Jetzt beim Rundbrief vom III. Weg anmelden

Hast Du Dich schon eingetragen?

✔️Anonym ✔️Kostenlos ✔️Exklusiv