„Revolution Chemnitz“ – Mitglieder verurteilt

Das Oberlandesgericht Dresden hat die Mitglieder der nun als terroristische Vereinigung eingestuften Gruppe „Revolution Chemnitz“, zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Laut Anklage hatten sich die Männer im August 2018 zusammengefunden und Pläne für einen Umsturz geschmiedet. Die Haftstrafen liegen zwischen zwei Jahren und drei Monaten und fünfeinhalb Jahren.





Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird niemals öffentlich sichtbar!

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

  

Kontakt über Threema unter der ID:
RMXXTVAY

×