Verteilaktion in Oschersleben/Börde

Auch in Oschersleben verteilten Aktivisten unserer Bewegung Flugblätter gegen die negativen Folgen der Corona-Krise.

 

Bevölkerung ist unzufrieden

In ganz Deutschland gehen in diesen Tagen Deutsche auf die Straße. So gab es auch Corona-Kundgebungen in der Kleinstadt Oschersleben und Umgebung. Die Menschen haben zu Recht Angst um ihre Zukunft und wollen sich nicht länger staatlichen Schikanen beugen. Massenmigration trotz Ausgangssperren, Kurzarbeit oder Arbeitslosigkeit sind nur einige der Folgen. Sie treffen den Deutschen hart und besonders im Niedriglohnsektor und bei kinderreichen Familien stehen Existenzen auf dem Spiel. Und so steigt bundesweit der Druck gegen die Regierung.

 

„Der III. Weg“ als Alternative

Wir “Der III. Weg” stehen bundesweit mit den wütenden Bürgern auf der Straße und holen sie dort ab, wo die etablierten Parteien versagt haben oder sie erst dort hingebracht haben. Wir sind die Alternative zu diesem Wahnsinn. Um die Bürgerschaft aufzuklären, gab es in Oschersleben eine groß angelegte Flugblattaktion und darüber hinaus themenbezogene Bürgergespräche.

Die Bürger der Stadt formulierten dabei teilweise, dass die Zustände heute schlimmer als in der DDR sind, die hohen Herren der etablierten Politiker unser Deutschland kaputt spielen und die Zeit für einen Wandel reif sei.





×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
ZYSHY9EH

×