Zwickau retten – ab in den Widerstand!

Aktivisten vom Stützpunkt Westsachsen waren am heutigen Abend in den Straßen des Stadtteils Neuplanitz unterwegs und verteilten etliche Flugblätter mit der klaren Forderung “Zwickau retten – Ab in den Widerstand!”

Überfremdung und eine damit einhergehende zunehmende Verausländerung des Stadtbildes haben die schöne Schumann-Stadt in den vergangenen Jahren zum Negativen verändert. Doch schweigen und die Hände in den Schoß legen und auf eine von allein eintretende Verbesserung der Verhältnisse zu warten ist keine Option. Daher informieren hiesige Mitglieder kontinuierlich über die Missstände hierzulande und fordern unsere Landsleute auf, aktiv zu werden gegen die volksfeindlichen und antideutschen Zustände. Denn es geht um unsere Heimat und wir haben nur die eine. Deshalb gilt es jetzt, die Komfortzone des heimischen Fernsehsessels zu verlassen, aktiv zu werden und einen Gegenpol zum kranken Zeitgeist zu schaffen. Werdet aktiv und kämpft mit uns für eine positive Veränderung in unserem Land!





Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird nicht öffentlich sichtbar. Kommentare mit strafbarem Inhalt oder Verweisen zu anderen Netzseiten werden nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
ZYSHY9EH

×