Kriminelle Ausländer raus aus Berlin-Neukölln

Im Neuköllner Ortsteil Gropiusstadt fand in den letzten Tagen eine großangelegte Flugblattverteilung gegen die fortschreitende Überfremdung unseres Landes und die damit einhergehenden negativen Folgen statt.
10.000 “Kriminelle Ausländer raus!”-Infoblätter fanden den Weg in die Briefkästen unserer Landsleute.
Das dieses Thema weiterhin hochaktuell ist, zeigen die Durchsuchungen und Festnahmen in Berlin bei einer bundesweit bekannten Clanfamilie, die ihren Ursprung im Libanon hat.
Auch in der Gropiusstadt wohnen Mitglieder kriminell agierender ausländischer Großfamilien. Diese werden im großen Ausmaß mit schweren Straftaten in Verbindung gebracht.

Unsere nationalrevolutionäre Partei “Der III. Weg” setzt sich seit ihrem Bestehen für ein konsequentes Abschieben straffällig gewordener Ausländer ein. Es geht um die Zukunft unserer Heimat, wir haben nur die eine.

Kriminelle Ausländer konsequent abschieben!





Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird nicht öffentlich sichtbar. Kommentare mit strafbarem Inhalt oder Verweisen zu anderen Netzseiten werden nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
ZYSHY9EH

×