Streifengang in Fürth-Hardhöhe ohne Vorkommnisse beendet

Am heutigen 05. Dezember 2020 gingen mehrere Aktivisten unserer Partei im Fürther Stadtteil Hardhöhe auf Streife und verteilten wieder Flugblätter an die Haushalte. Die starke Präsenz war eine Reaktion auf die Angriffe von Linksextremisten auf Flugblattverteiler am vergangenem Wochenende. Während des Streifengangs, bei dem sich mehrere Gruppen durch den Stadtteil bewegten, gab es keine besonderen Vorkommnisse. Passanten wurden in Gesprächen über die Übergriffe des vergangenen Wochenendes aufgeklärt. Nach kurzer Zeit war auch eine erhöhte Polizeipräsenz im Viertel feststellbar. Ein ausführlicher Bericht folgt.





Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird nicht öffentlich sichtbar. Kommentare mit strafbarem Inhalt oder Verweisen zu anderen Netzseiten werden nicht veröffentlicht.

×

Schneller und einfacher Kontakt über WhatsApp - Einfach auf den unteren Button klicken!

 

Kontakt über Threema unter der ID:
ZYSHY9EH

×